Umweltexperte MdL Ludwig Wörner kommt zur Mahnwache

Umwelt

Am Montag, 13. Dezember ist wieder Mahnwache in Niederaichbach

Nach dem Energiekonzept der schwarz-gelben Bundesregierung sollen die sieben Kernkraftwerke, die vor 1981 ans Netz gingen, eine Laufzeitverlängerung von acht Jahren erhalten. Die Laufzeit der übrigen zehn Meiler wurde sogar um 14 Jahre verlängert.

Dagegen formiert sich breiter Widerstand in der Bevölkerung - seit Ende August finden wöchentlich Mahnwachen in Niederaichbach statt. Die überwältigende Mehrheit der Menschen will raus aus der Kernenergie, denn die Laufzeitverlängerungen sind weder ökonomisch noch ökologisch sinnvoll, geschweige denn sicherheitstechnisch verantwortbar.

MdL Ludwig Wörner setzt sich mit der SPD im bayerischen Landtag für ein energieautarkes Bayern ein, das keine Utopie bleiben muss, sondern ein konkretes Ziel für Bayern ist. Bei der Mahnwache am Montag wird MdL Ludwig Wörner über die Energie-Ziele der SPD für Bayern sprechen.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002774617 -