Wechsel in der Fraktionsspitze bei der SPD

Kreistagsfraktion

Sebastian Hutzenthaler einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden gewählt – Ruth Müller wird Stellvertreterin

Einen Wechsel an der Spitze der SPD-Kreistagsfraktion beschlossen die Kreisräte und Kreisrätinnen in ihrer letzten Fraktionssitzung. Einstimmig wurde Sebastian Hutzenthaler als neuer Fraktionsvorsitzender gewählt.

Seine Stellvertreterin ist die bisherige Vorsitzende Ruth Müller, MdL. Müller, die seit 2008 Fraktionsvorsitzende war und auch in der neuen Wahlperiode ab 2014 den Vorsitz ausübte, hatte Hutzenthaler als ihren Nachfolger vorgeschlagen. „Sebastian Hutzenthaler bringt eine achtjährige Erfahrung aus der Kommunalpolitik mit und ist als 2. Bürgermeister in der Marktgemeinde Ergoldsbach mit vielen kommunalpolitischen Belangen vertraut“, so Müller. Zudem habe der Schulleiter einer Mittelschule sowohl seine beruflichen Qualifikationen als auch seine ehrenamtlichen Erfahrungen aus Partei und Mandat in hervorragender Weise in seine Arbeit als Kreisrat eingebracht, lobte Müller ihren bisherigen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden. Hutzenthaler wurde 2014 erstmals in den Kreistag gewählt und arbeitet im Kreisausschuss mit. Zudem ist Hutzenthaler in der Arbeitsgruppe der Bildungsregion Landshut vertreten. Ruth Müller, die seit 2013 im Bayerischen Landtag im Gesundheits- und Landwirtschaftsausschuss ist, ist mit vielen Terminen in München gefordert, sodass ein Wechsel im Fraktionsvorsitz sinnvoll erschien. „Wir haben hervorragend zusammengearbeitet und uns bei Terminen gegenseitig vertreten und in der politischen Meinungsfindung sehr gut ergänzt“, lobte Müller ihren bisherigen Stellvertreter und neuen Vorsitzenden.

Hutzenthaler will zusammen mit seinen Fraktionskollegen auch in Zukunft vor Ort die Landkreis-Themen aufgreifen und strebt eine lösungsorientierte Politik zum Wohle des Landkreises an. Er sieht auch weiterhin einen Schwerpunkt in der Arbeit der SPD-Fraktion darin, das Thema „bezahlbarer Wohnraum“ zu bearbeiten.

„Ein erfahrener Kommunalpolitiker an der Spitze unserer Fraktion zeigt auch unsere starke Verwurzelung in den Gemeinden“, stellte Bürgermeister Franz Göbl nach der Wahl des Vorsitzenden fest. Mit einem Blumenstrauß bedankte sich Sebastian Hutzenthaler bei seiner Vorgängerin für ihre langjährige Arbeit.

 

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002199098 -