SPD Kreisvorstand besuchte Veldener Volksfest

Kreisvorstand

Geselliges Beisammensein beim Veldener Behördentag - SPD-Bürgermeisterkandidat stellte sich vor

Alle Jahre wieder treffen sich die Kreisvorstandsmitglieder der SPD zu einer Vorstandssitzung in Velden, um anschließend aufs Volksfest zu gehen. Der Behördentag ist eine gute Gelegenheit, das gesellige Miteinander der SPD-Mitglieder zu pflegen und gleichzeitig SPD-Gemeinderäte, Ortsvorsitzende und Politiker aus den SPD-Ortsvereinen im südlichen Landkreis Landshut zu treffen.

SPD-Bürgermeister Gerhard Babl begrüßte "seine" Kreisvorstandschaft und stellte auch gleichzeitig den SPD-Bürgermeisterkandidaten der SPD Velden vor: Mit Florian Sterr schicke man einen engagierten jungen Mann ins Rennen um das höchste Amt in Velden. Der junge Babinger steht für eine junge Generation, die dennoch mit vielen Traditionen verbunden ist. Als Landwirt, Handwerker und Musiker ist er bodenständig und kennt die Menschen und die Herausforderungen der Region.

Die SPD-Mitglieder, unter ihnen auch Bürgermeister und Kreisräte wünschten dem jungen Kandiaten "Glück auf" für die Kandidatur und wünschten ihm, dass er beim Behördentag 2014 als Bürgermeister die SPD-Kreisvorstandschaft begrüßen könne.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002773230 -