SPD blickt über den Tellerrand hinaus

Kreisvorstand


Johanna Werner-Muggendorfer und Florian Pronold

MdL Johanna Werner-Muggendorfer und
MdB Florian Pronold bei SPD-Kreisverbänden

Eine langjährige Tradition hat der Neujahrsempfang des SPD-Kreisverbands Dingolfing-Landau. Seit vielen Jahren ist jeweils ein anderer Ortsverein Gastgeber für den SPD-Kreisverband. Traditionen werden in der fast 150-jährigen Geschichte der SPD gepflegt, aber wie schon Willi Brandt gesagt hat: „Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer. Darum besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigen Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll.“
Deshalb wagen die SPD-Kreisverbände Dingolfing-Landau und Landshut, zusammen mit dem Stadtverband Landshut, den Blick über den Tellerrand hinaus und treffen sich zum ersten gemeinsamen Neujahrsempfang, mit dem das politische Arbeitsjahr vor Ort beginnen soll.
Denn die Kooperation über Gemeinde- und Landkreisgrenzen hinweg wird immer wichtiger, um die vielen kommunalen Aufgaben, wie z. B. Schulen, Straßen, Wasserver- und Abwasserentsorgung, zum Wohle der Bürger möglichst effektiv zu organisieren.
Der SPD-Ortsverein Niederviehbach ist Ausrichter des Neujahrsempfangs am Samstag, den 23. Januar, ab 17.00 Uhr im Landgasthof Scheugenpflug in Hüttenkofen, zwischen Niederviehbach und Niederaichbach. Erwartet werden hochkarätige Referenten, wie der bayerische SPD-Landesvorsitzende und stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag Florian Pronold MdB und die niederbayerische SPD-Bezirksvorsitzende und stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag Johanna Werner-Muggendorfer MdL.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002773295 -