Nach dem Scheitern von Kopenhagen - jetzt erst recht!

Umwelt


Ruth Müller und Anja König mit OB Hans Rampf und Rudolf Schnur bei der Pressekonferenz zur Umweltmesse

SPD stellte auf der Pressekonferenz der Umweltmesse den Schirmherren Michael Müller (parlament. Staatssekretär Bundesumweltministerium a. D.) vor

Vom 18. - 21. März 2010 findet zum fünften Mal die Landshuter Umweltmesse statt. Erstmals ist auch die Landshuter SPD mit einem Messestand auf der überregionalen Ausstellung rund um Umweltschutz, Klima und erneuerbare Energien präsent. Die Schirmherrschaft haben zwei Politiker übernommen: Der Landshuter Oberbürgermeister Hans Rampf und Michael Müller, MdB und Staatssekretär im Bundesumweltministerium (2005-2009) a. D. Die beiden Vorsitzenden von Stadt und Landkreis Landshut, Anja König und Ruth Müller vertraten auf der Pressekonferenz am Freitag, 15. Januar den Schirmherren Michael Müller. Der Initiator der Landshuter Umweltmesse, Rudolf Schnur informierte eingangs über das neue Messekonzept, über die Größe der Ausstellungsräume und berichtete, dass bereits 159 Aussteller 2010 angemeldet seien. Kreisvorsitzende Ruth Müller ging in ihrer Vorstellung auf die beiden letzten Buchveröffentlichungen von Michael Müller ein: "Der UN-Weltklima-Report" und "Epochenwechsel". Das Scheitern der Klimaschutzkonferenz von Kopenhagen liegt in den Konflikten um Macht, Wachstum und Wirtschaftsinteressen begründet. Nun sei es Zeit für einen "Plan B", der Politik, Verbände und die Wirtschaft in die Pflicht nimmt, eine Vorreiter-Rolle einzunehmen. Das 21. Jahrhundert wird zum Jahrhundert der Ökologie werden, in dem vier große Herausforderungen bewältigt werden müssen:
  • Klimawandel
  • Ressourcenverknappung
  • Artensterben
  • Nachholende Industrialisierung (China, Indien, Afrika)
Michael Müller wird bei der Ausstellungseröffnung am 18. März um 10.00 Uhr über die Herausforderungen sprechen, die Deutschland auf dem "Weg zur Wanderung in ein Klimaschutzland" zu bewältigen hat. "Nach dem Scheitern von Kopenhagen - Jetzt erst recht" - so lautet das Motto seines Referats.
 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002773305 -